Die Textmamsell Katrin Adam Katrin Adam ist Die Textmamsell. Wie es dazu gekommen ist? Nun, ein gesteigertes Interesse an den Finessen der deutschen Sprache und Spaß an gut geschriebenen Texten waren schon immer vorhanden. Was lag da näher als Linguistik zu studieren? Dies hat meinen kritischen Blick auf die Sprache noch mehr geschärft. Und mittlerweile bin ich dieser schlampig verfassten Texte überdrüssig, mit denen ich überall konfrontiert werde. Mit umfassender Erfahrung in redaktioneller Arbeit und dem Verfassen bzw. Lektorieren ganz unterschiedlicher Textarten in diversen Themengebieten im Rücken, setze ich meine hohen Ansprüche als Texterin von Wuppertal aus für Sie ein — damit sich Ihre Zielgruppen nicht über schlecht Geschriebenes ärgern müssen.

Einen Ausgleich zur Schreibtischarbeit schafft für mich der Sport einerseits und die Kultur andererseits. Beim Fitnesstraining oder auf dem Rennrad bekomme ich den Kopf frei und neue Ideen. Das Fotografieren wirkt auf mich entschleunigend und ist — wie die Sprache — ein wunderbares Ausdrucksmittel. Auf der Bühne in andere Rollen zu schlüpfen, erweitert meinen Horizont und schafft immer wieder neue Sichtweisen. Und natürlich lese ich sehr gern gut Geschriebenes.

Katrin Adam als Die Textmamsell in Kürze